RBS » Produkte » Metallkompensatoren

Metallkompensatoren und Metallbälge

Kompensatoren sind generell gesprochen "elastische" Bauteile, die zur Aufnahme von Rohrleitungsdehnungen und Schwingungen (z.B. durch Hitze, etc) oder zum Montageausgleich von Anlagenkomponenten geeignet sind. Die Konstruktion wird dabei entscheidend durch das Fördermedium, Druck, Temperatur, Größe und Richtung der aufzunehmenden Dehnung  bestimmt.

RBS Metallkompensatoren oder auch Edelstahlkompensatoren und Wellschläuche bzw. Metallbälge werden insbesondere bei Anwendungen mit hohem Druck eingesetzt. Wir fertigen alle Formen und Größen von Metallkompensatoren vom Axialkompensator mit Anschweißenden und Bördelungen bis zum Kardangelenkkompensator mit Festflanschen in den verschiedensten Edelstahlqualitäten.

Je nach Druck wird der Edelstahlkompensator einwandig- oder vielwandig aufgebaut. Dabei steht die Qualität für uns immer im Vordergrund.

Natürlich bieten wir auch alle nötigen Zubehörteile wie Spannschellen, Blindflansche, Hinterlegleisten, Kleber, etc. an.

Produkteigenschaften

  • alterungsbeständig
  • flexibel
  • druckbeständig
  • temperaturresistent
  • korrosionsfest
  • verdrehungssicher

Stahlqualitäten

  • Nichtrostender austenitischer Stahl 1.4571 / X6CrNiMoTi17-12-2
  • Nichtrostender austenitischer Stahl 1.4541 / X6CrNiTi18-10
  • Nichtrostender austenitischer Stahl 1.4301 / X5CrNi18-10
  • Austenitischer hitzebeständiger Stahl 1.4828 / X15CrNiSi20-12
  • Austenitischer hitzebeständiger Stahl 1.4878 / X8CrNiTi18-10
  • Baustahl 1.0038 / S235J
  • austenitische, hochwarmfeste Nickel-Eisen-Chrom-Mischkristall-Legierung Alloy 800 H / 1.4876H

Typische Einsatzgebiete von Metallkompensatoren

  • Rohrleitungsbau
  • Chemischer Industrie
  • Eisen- & Stahlguss
  • Prozesswärmegewinnung
  • etc.

Download Einbauhinweis RBS Metallkompensatoren.

Anfrage Telefon Email

DE
EN DE